FILTER
  • Quartiergemeinschaft
  • Marktplatz
  • Altstadt Kurier

April 2021

DATUM
BEITRAG
17.04.2021

Der Quartierverein sucht Vorstandsmitglieder

Quartierverein Zürich 1 rechts der Limmat

Möchtest du wissen was läuft in der Altstadt? Bist du interessiert am Quartierleben im Kreis 1? Der Vorstand des Quartiervereins Zürich 1 sucht neue Vorstandsmitglieder. Interessierte sind gebeten sich beim Präsidenten unter info@quartierverein-zuerich1.ch zu melden. Wir freuen uns, dich kennenzulernen.

Der Vorstand des Quartiervereins Zürich 1

15.04.2021

WIR DÜRFEN WIEDER...

Kulturhaus Helferei

AB MONTAG NEHMEN WIR MIT UMSICHT KULTURELL WIEDER FAHRT AUF. WIR FREUEN UNS SEHR!

Infos um Programm und mehr: www.kulturhaus-helferei.ch

14.04.2021

Parkhaus Central

Altstadt Kurier

Das Parkhaus Central, durch eine schmale Einfahrt am Seilergraben zu erreichen, ist auch im Inneren nicht viel breiter. Das an einen Bergstollen erinnernde Bauwerk ist in den Kriegsjahren als Schutzraum erstellt worden, was an den mächtigen Betontüren zu erkennen ist. Es bietet ­lediglich 36 Fahrzeugen Platz. Weil eine notwendig werdende Sanierung wegen neuer Auflagen sehr kostspielig wäre und ein kostendeckender Betrieb nicht möglich, schliesst die Stadt das älteste und kleinste ihrer zehn Parkhäuser. Die Plätze werden unter Einhaltung des historischen Kompromisses im nahe gelegenen Parkhaus Urania kompensiert indem Dauerparkplätze zu öffentlichen umgenutzt werden, wie Stadtrat Daniel Leupi am 29. März 2021 vor den Medien erklärte.   

EM

    14.04.2021

    «Brings uf d’Strass»

    Altstadt Kurier

    Für das städtische Projekt «Brings uf d’Strass» würden ausgewählte Strassen mit reduziertem Verkehrsaufkommen während der Sommerferien 2021 gesperrt und «bespielbar» gemacht. In der Altstadt betrifft das die Zähringer- und die Häringstrasse, wie der Ausschreibung im Tagblatt vom 17. März zu entnehmen war. Dort gilt ein Fahrverbot (ausser für Velos), ausgenommen Zubringerdienst von 5 bis 12 Uhr, und zwar vom 12. Juli bis 27. August. Dauern die Sommer­ferien bei der Stadt sieben Wochen? Nicht begeistert zeigte sich der Präsident der Geschäftsvereinigung Limmatquai-Dörfli, Christian Brugger: «Für das Gewerbe sind Zufahrt und Parkplätze wichtig. Nur schon wegen der Hotels dort ist eine Sperrung nicht realistisch. Zudem wohnen da kaum Familien.» Man behalte sich ­eine Einsprache vor.  

    EM

      14.04.2021

      «Kaiser’s Reblaube»

      Altstadt Kurier

      Mit einem Mail an ihre Stammgäste, die Nachbarschaft und Freunde hat Beatrix Ehmann, die Wirtin des Res­taurants «Kaiser’s Reblaube» an der Glockengasse 7 in der Altstadt links der Limmat bekannt gegeben, dass sie den Mietvertrag gekündigt habe und Ende Juni aufhören werde. (Wir werden darauf zurückkommen.)   

      AK

        14.04.2021

        «Flying Tiger»

        Altstadt Kurier

        Mieterwechsel an der Niederdorfstrasse 25, Ecke Mühlegasse: Im März ist hier der «Salt Store» aus­gezogen und nun am Bahnhofplatz 3 zu finden.
        Im Niederdorf neu einziehen wird «Flying Tiger Copenhagen». Gemäss Homepage unterhält das Unternehmen 950 Stores in 29 Ländern. Bereits heute gibt es eine Filiale an der Löwenstrasse 65. «Wir verleihen dem Alltäglichen das besondere Etwas», verkündet das Unternehmen. Ab Ende April also auch im Niederdorf.   

        EM

        01.04.2021

        Monatscrêpes: Bärlauch und Bärlauch mit Käse

        CREPERIE HIRSCHENPLATZ
        Bild: MiVargof/pixabay

        Frühlingsbote Bärlauch gleich zweimal in unserer Crêpes: Als Pesto und als Pesto mit Käse.

        März 2021

        20.03.2021

        Neue Nachtruhe-Kampagne: Jetzt Plakate bestellen

        Quartierverein Zürich 1 rechts der Limmat

        Die Stadt führt auch dieses Jahr eine Nachtruhe-Kampagne durch.


        Von April bis Oktober werden an exponierten Orten in der Altstadt Plakate aufgestellt.

        Zusätzlich zu den Plakaten haben stehen neu auch Banner (1 x 3 m) zur Verfügung. Die Stadt stellt diese Banner Privaten, die an Hotspots wohnen, gratis zur Verfügung. Interessierte sind gebeten sich beim Quartierverein zu melden: info@quartierverein-zuerich1.ch

        Februar 2021

        01.02.2021

        Ihr Event in der Barfussbar

        Barfussbar / Frauenbadi

        Hochzeiten, Geburtstage, private Feiern oder Firmenevents: Die Barfussbar bietet Platz für 60 bis 150 Gäste. Schauen Sie gleich nach, ob Ihr Wunschtermin noch frei ist

        Zum Reservationskalender

        Januar 2021

        21.01.2021

        Generalversammlung Quartierverein am Mittwoch, 23. Juni 2021

        Quartierverein Zürich 1 rechts der Limmat

        Wegen der aktuellen Lage hat der Vorstand des Quartiervereins Zürich 1 rechts der Limmat die Generalversammlung nach hinten verschoben auf den

        Mittwoch, 23. Juni 2021

        Ort: Aula des Schulhauses Hirschengraben, Hirschengraben 46, 8001 Zürich

        Die geräumige Aula erlaubt es, dass wir die Abstandsregeln einhalten können. Wir hoffen, dass die Situation die Versammlung zulässt und freuen uns auf den Anlass.

        21.01.2021

        Reperaturaufträge weiterhin möglich

        Schulthess AG

        Unsere Reparatur-Werkstatt ist von Montag bis Freitag, 10-17 Uhr geöffnet !

        Unser Schuhgeschäft bleibt in Zusammenhang mit Covid-19, bis Ende Februar geschlossen.

        Für telefonische Bestellungen od. Auskünfte erreichen Sie uns  unter 044 211 41 60 wie folgt:
        Montag bis Freitag, 10-17 Uhr
        Oder auch jederzeit per Mail: schulthess.schuhe@bluewin.ch

        April 2020

        23.04.2020

        Verdichtung? Ja, aber

        Stiftung PWG
        Wir konnten im Seefeld an der Fröhlichstrasse 20 dieses Wohnhaus erwerben.

        Mit mehreren Bauvorhaben haben letztes Jahr wir das Portfolio planmässig erneuert und, wo möglich, zusätzlichen Wohnraum geschaffen. Der Geschäftsbericht  2019 fokussiert denn auch auf die bauliche Verdichtung. Sie ist ein typisches Ja-schon-aber-Thema: Im Grunde sind wir alle dafür, solange sich für uns nichts ändert. Der Erwerb von Liegenschaften blieb bei steigenden Preisen schwierig. Total hat die Stiftung PWG für 43 Millionen Franken 6 Liegenschaften erworben. Einigen Aufwand erforderte die Umstellung der Rechnungslegung auf HRM2 als Folge der Revision des Gemeindegesetzes.

        Download Geschäftsbericht