Stiftung PWG

Das wichtigste Anhängsel

News vom 23.04.2021

Als wir angehalten waren, zu Hause zu bleiben, zeigte sich die Bedeutung des Wohnraums, speziell eines Balkons. Daher nimmt der Geschäftsbericht 2020 dieses wichtigste «Anhängsel» in den Fokus. Weitere Schlüsselthemen: Wir reagierten umgehend auf den Shutdown im Frühling 2020. Insgesamt 634’000 Franken Miete erliessen wir dem Gewerbe, das aufgrund der Covid-19-Verordnung schliessen musste. Zahlreiche Bauvorhaben gerieten in Verzug oder konnten nicht starten. Die Neubauten an der Witikonerstrasse und an der Rautihalde wurden trotzdem fertig – und damit 71 Wohnungen. Und: Auch im kompetitiven Immobilienmarkt hat die Stiftung PWG vier Häuser mit insgesamt 21 Wohnungen kaufen können.

Geschäftsbericht 2020

Verdichtung? Ja, aber

News vom 23.04.2020

Mit mehreren Bauvorhaben haben letztes Jahr wir das Portfolio planmässig erneuert und, wo möglich, zusätzlichen Wohnraum geschaffen. Der Geschäftsbericht  2019 fokussiert denn auch auf die bauliche Verdichtung. Sie ist ein typisches Ja-schon-aber-Thema: Im Grunde sind wir alle dafür, solange sich für uns nichts ändert. Der Erwerb von Liegenschaften blieb bei steigenden Preisen schwierig. Total hat die Stiftung PWG für 43 Millionen Franken 6 Liegenschaften erworben. Einigen Aufwand erforderte die Umstellung der Rechnungslegung auf HRM2 als Folge der Revision des Gemeindegesetzes.

Geschäftsbericht 2019

Für preisgünstige Wohn- und Gewerberäume

Preisgünstige Mieten sind unser oberstes Ziel, und darauf richten wir unsere Kerntätigkeiten aus: den Erwerb, die Bewirtschaftung, die Erneuerung und den Bau von Liegenschaften auf einer soliden Finanzbasis.

Erwerb von Liegenschaften
Wollen Sie Ihre Liegenschaft auch nach dem Verkauf in guten Händen wissen? Wir kaufen sie zu einem Marktpreis und schenken Ihnen ein paar schöne Gewissheiten dazu. Ihre Mieter sind auch unsere Mieter – und zwar zu den gleichen Zinsen.
Wir verpflichten uns zu einem sorgsamen Unterhalt der Liegenschaft. Zudem bleibt sie unverkäuflich in unserer Hand. Damit Ihre Mieter Mieter bleiben! Wir garantieren Ihnen einen unkomplizierten Verkauf innerhalb der gewünschten Fristen.

Zahlen und Fakten zur Stiftung
Die Stiftung zur Erhaltung von preisgünstigen Wohn- und Gewerberäumen der Stadt Zürich (kurz: Stiftung PWG) ist eine gemeinnützige, öffentlich-rechtliche Stiftung der Stadt Zürich mit eigener Rechtspersönlichkeit. Sie bezweckt, preisgünstige Wohnungen und Gewerberäume zu erhalten und zu schaffen. Die Gründung geht auf eine Volksinitiative zurück.

Gründungsjahr: 1990
Mitarbeitende Geschäftsstelle: 24
Liegenschaften: 162
Wohnungen: 1958
Gewerbe: 314 / 43'465 m²
Anlagevermögen: 804 Mio. Fr.
Eigenkapital: 244 Mio. Fr.

Alle Zahlen per 31.12.2020

Öffnungszeiten

Mo08:00 - 12:0013:00 - 15:00
Di08:00 - 12:0013:00 - 15:00
Mi08:00 - 12:0013:00 - 15:00
Do08:00 - 12:0013:00 - 15:00
Fr08:00 - 12:0013:00 - 15:00
SaGeschlossen
SoGeschlossen

Kontakt

Stiftung PWG
Stiftung zur Erhaltung von preisgünstigen Wohn- und Gewerberäumen der Stadt Zürich
Werdstrasse 36
8004 Zürich

T 043 322 14 14
info@nomanpwg.ch
www.pwg.ch

Standort anzeigen

Ähnliche Angebote in der Altstadt